Workshops in Hessen

BOTANISCHES MALEN/ZEICHNEN  MIT BUNTSTIFTEN UND GRAPHIT (AUCH AQUARELL)

 

GANZJÄHRIG VERSCHIEDENE WOCHENENDWORKSHOPS UND PRIVATUNTERRICHT IN HESSEN

 

Der Unterricht ist für Interessierte geeignet, Pflanzenformen detaillierter und genauer zu zeichnen und zu malen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die Kurse sind für Teilnehmer aller Niveaus konzipiert. Die Teilnehmer lernen das Erkennen und Darstellen wichtiger botanischer Details, das Verstehen von Pflanzenstruktur und -form, verschiedene Zeichentechniken, Bild Komposition, Farbmischung, botanische Perspektive und die Präsentation fertiger Werke.

 

Da die Arbeit sehr intensiv ist, werden die Arbeitsgruppen klein gehalten, damit die Teilnehmer ausreichend berücksichtigt werden. Materialien werden gestellt. Die Teilnehmer müssen nur Interesse und Geduld mitbringen.

 

Die Welt der Pflanzen hat die Menschheit seit Jahrtausenden begeistert. Es wurde in verschiedenen Medien und Stilen aufgenommen. Diese Workshops ermöglichen es den Teilnehmern, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln und gleichzeitig ihren eigenen Beitrag zur faszinierenden Welt der botanischen Kunst zu leisten.

 

Sue Hénon ist seit 2004 Mitglied der Society of Botanical Artists und unterrichtet seit über 25 Jahre botanische Kunst und Illustration. Sie ist auch Vorstandsmitglied der Verein Botanische Kunst Deutschland.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Sue Hénon VBKD,
Atelier Hénon,
Steinstrasse 23,
64807 Dieburg
Tel: 06071-21613
www.atelierhenon.de 

Instagram: @henonsue

Workshop von Sue Hénon

Urheberrecht © Verein Botanische Kunst Deutschland e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.